Frühlingsgefühle
im Weingarten

20. April 2018 .

Lange haben wir gewartet. Aber jetzt ist er da, der Frühling.
Endlich. Und mit ihm der neue Weinjahrgang 2017.

Ein blütenmeer

Schnee hatten wir dieses Jahr ja genug. Und als dieser dann endlich weg war, ging es super schnell. Plötzlich blühte alles. Der Kirsch- und Marillenbaum hinter dem Haus, die Birnenbäume – ein traumhaftes Blütenmeer so weit das Auge reicht. Und nun treiben auch die Reben aus. Ach, wie schön, da kommen Frühlingsgefühle auf…

Der neue Weinjahrgang 2017

Unsere Hauptarbeit im Moment? Verkosten. 🙂 Der schönste Moment für uns als Winzer und Winzerin: Wir dürfen unsere Weine präsentieren. Hauptdarsteller im Frühling sind für uns die Klassiker – jahrgangstypisch, voller Fruchtigkeit und Aromatik. Mit dabei waren wir bei der Grazer Jahrgangspräsentation in der Stadthalle, bei Sound of Wine am Nassfeld, beim Tulpenfest in Edelsbach und eine exklusive Verkostung für unsere Kunden gab es im Weingarten. Eine Holzbar auf der Hoedlleitn, Ausblick auf die Hügellandschaft und fruchtig, frühlingshafte Weine. Das war besonders schön. Wenn du nächstes Jahr auch dabei sein möchtest, einfach zu unserem Newsletter anmelden.

den frühling ins haus holen

Du sucht noch den passenden Wein fürs Terrassen-Opening oder für den nächsten Sonntagsbrunch? Bei unseren Klassikern ist für die warme Jahreszeit auf jeden Fall etwas für dich dabei. Die nächste Grill-Session steht an? Mein Tipp: Die Tulpe – fruchtig und erfrischend leicht. Dieser Rosé erinnert mich einfach immer an unseren Beerengarten…

zurück